Wetterlage und Vorhersage


Sie erhalten hier den Blick auf die Wetterlage nach dem deutschen oder dem europäischen Wettermodell. Alle Karten werden anhand fester Computermodelle von Hand erstellt und in Textform übersetzt.


Die Wetterlage 21-03-2019 und 22.03.2019


Wetterlage Europa
Wetterlage mit Höhenströmung und 300 hPa Geopotential

Ein ausgedehntes Hochdruckgebiet erstreckt sich heute von Westeuropa über Mitteleuropa bis zum südlichen Balkan. Über seine Westflanke wird Warmluft zu den britischen Inseln und dann nach Mitteleuropa geführt. Diese Warmluft nimmt Feuchtigkeit über der Nordsee auf und sorgt im Norden und Nordosten von Deutschland für Nebel oder Hochnebel. Im restlichen Teil von Deutschland ist es durch grossflächiges Absinken fast wolkenlos. Die erwähnte Warmluft sorgt bei uns heute für einen angenehmen warmen Tag.

Wetterlage Europa
Wetterlage mit Höhenströmung und 300 hPa Geopotential

Am Freitag sorgt ein kräftiges Sturmtief östlich von Island, im Zusammenspiel mit unserem Hochdruckgebiet für eine Verstärkung der Warmluftzufuhr. Dabei lässt im Westen der Hochdruckeinfluss etwas nach, was aber kaum negative Folgen hat denn das schöne Wetter bleibt uns erhalten. Dabei konzentriert sich das Hoch auf die Ostsee und dem nördlichen Balkan sowie den Ostalpenraum. Weiterhin bestimmt in weiten Teil Absinken das Wetter in Mitteleuropa. Durch die verstärkte Warmluftzufuhr können in Deutschland örtlich die 20 Grad erreicht werden.

 

Am Samstag erreicht eine Kaltfront mit Wolken den Norden von Deutschland. Ob dabei auch etwas Regen zu erwarten ist bleibt noch offen. Dabei formiert sich ein grösseres Tiefdrucksystem von Island bis Skandinavien während sich vom Ostatlantik ein Hoch Richtung Britische Inseln ausdehnt.

 

Der Trend deutet auf eine neuerliche Nordwest bis Nordlage hin wodurch polare Kaltluft zu uns gelangt und die Temperaturen gewaltig absinken lässt und auch die Schneeoption durch kräftige Schauer auslösen kann. Dieser Wetterwechsel könnte sich bereits am Sonntag vollziehen.

 


Vorhersage für den 19.03.2019 Nachmittag und 20.03.2019 Nacht

Wetter Thueringen Dienstag 19-03-2019 Wettervorhersage für Thueringen
Regionalwetter Thüringen Dienstag 19-03-2019 Nachmittag

Der heutige Dienstag wird nochmals leicht wechselhaft mit einem leichten Schauerrisiko. Die Sonne steigert aber Ihre Sonnenstunden. Es bleibt noch kühl bei Temperaturen von 2 Grad in Oberhof und 7 Grad in Erurt. Der Wind kommt aus nordwestlichen Richtungen und ist nicht mehr so flott unterwegs. Er erreiht im Mittel etwa 15 bis 20 km/h.

 

 

 

 

Wettervorhersage für Mittwoch 20-03-2019 Regionalwetter, Wanderwetter
Regionalwetter Thüringen Mittwoch 20-03-2019 Nacht

In der kommenden Nacht ist es vielfach klar und trocken und nur gelegentlich ziehen hohe Wolkenfelder durch. Zum Mittwochmorgen hin ziehen weitere Wolkenfelder auf aber es bleibt trocken. Es wird wieder recht kalt bei Temperaturen von 0 bis -2 Grad, in den Hochlagen -2 bis -4 Grad. Der Wind ist nur schwach unterwegs und weht aus unterschiedlichen Richtungen. Es ist verbreitet mit Bodenfrost und leichtem Luftfrost sowie lokaler Strassenglätte zu rechnen.

 

Trend : Der Mittwoch wird überwiegend freundlich und trocken verlaufen mit ein paar harmlosen Wolkenfeldern. Dabei wird es schon etwas milder mit Temperaturen von 8 bis 13 Grad. Der Wind ist dabei nur schwach aus westlichen Richtungen unterwegs.

 

Der Donnerstag wird nach kühler Nacht freundlich, trocken und vor allem wärmer verlaufen. Es werden Temperaturen von 12 bis 16 Grad erwartet. Der Wind ist schwach und zeitweise kann es sogar windstill sein.

 

 


Wetter für Freizeit, Garten, Sport und Tourismus 19.03.2019 - 20.03.2019

Heute herrschen trotz eines leichten Schauerrisikos bessere Bedingungen in unseren Wander- und Freizeitregionen. Es ziehen zwar Wolken durch aber vielerorts wird man wohl trocken durch den Tag kommen. Es ist jedoch noch kühl und vor allem auf dem Rennsteig sollte man sich wärmer anziehen denn in den höchsten Regionen des Rennsteigs werden nur knapp 2 Grad erreicht. Die Sichtweiten sind passabel bei 30 bis 40 km. Der Wind ist schwach unterwegs aber in Schauernähe sind einzelne Schauernböen möglich. Der Mittwoch wird noch etwas besser bei überwiegend trockenen und teils sonnigem Wetter. In Tallagen gehts schon auf über 10 Grad raus aber in den Hochlagen ist es noch etwas kühl. Die Sichtweie verhält sich ähnlich wie am heutigen Dienstag.

 

Es herrschen gute Bedingungen für die Aussaat von Möhren, Radieschen und Rettich ! Ab Mittwoch verbessern sich auch die Vorraussetzungen für einen Rasenschnitt. Dieses besonders ab den Mittagstunden.

( Alle Daten beziehen sich auf Erfurt / Weimar Flughafen und entstammen dem deutschen Wetterdienst ).